Organisation der Ärztinnen Österreichs

LORE ANTOINE-PREIS 2016



Die Preisverleihung fand im Rahmen im Rahmen des Welt-Ärztinnenkongress der MWIA am 30. Juli 2016 in Wien statt.

Der Lore Antoine-Preis für eine herausragende Dissertation/Diplomarbeit wurde an zwei Medizinerinnen vergeben, an Dr.in Edith Gahleitner und an Dr.in Alexandra Moskovchuk.

Der Preis für eine herausragende wissenschaftliche Top-Publikation ging an Dr.in Anja Tschugg.

Verleihung des Lore Antoine Preises 2016
von links nach rechts: Iris Habitzel, Bettina Pfleiderer, Edith Schratzberger-Vécsei,
Anja Tschugg, Edith Gahleitner und Alexandra Moskovchuk